Vegane Quiche mit Seidentofu

Tomaten Brokkoli Quiche mit Seidentofu

Es war einer dieser Tage als mein Qbee die Idee hatte mit Seidentofu mal einen Smoothie zu probieren. Schwupps hatte ich ihm sein Seidentofu gekauft und was passierte – rein gar nichts. Ich wartete und wartete und wartete. Nachdem er sich von seiner Idee verabschiedet hatte überlegte ich mir, was ich mit dem Seidentofu leckeres kochen konnte. Zufällig sah ich in einem Bioladen eine Seidentofu-Rezeptsammlung (das Rezept findet ihr auch hier : Tomaten-Quiche mit Seidentofu)  und ich wusste was zu tun war 🙂 Ich fügte selbst noch Brokkoli hinzu.

 

Zutaten:

-200 g Dinkelmehl (im Originalrezept wars Weizen-Vollkornmehl)

-80 ml Wasser

-1 Prise Saltz

-150 g Butter (im Originalrezept wars Pflanzenmargarine)

-400 g Seidentofu

-400 g Kirschtomaten

-ein paar Brokkoliröschen

-2 EL Olivenöl

-1 TL Salz

-1 TL Kurkuma

-1 Prise frisch geriebene Muskatnuss

-1 EL Speisestärke

-1 TL Kräuter der Provence

-1 Prise schwarzer Pfeffer (im Originalrezept war es weißer Pfeffer aus der Mühle)

 

Für den Boden Mehl, Wasser, Salz und Butter zu einem glatten Teig verarbeiten, sodann in eine Klarsichtfolie wickeln und im Kühlschrank 30 min ruhen lassen.

Tomaten halbieren und zur Seite legen.

Backform ( Durchmesser 28 cm) einfetten und mit Mehl bestäuben sowie Backofen auf 180° C Umluft vorheizen. Die Form mit dem Teig auslegen und einen ca. 3 cm hohen Rand bilden. Den Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen. Etwa 10 min auf mittlerer Schiene vorbacken.

Für den Belag Seidentofu, Olivenöl, Salz, Kurkuma, Muskat und Stärke zu einer glatten Masse pürieren und mit den Kräutern und Pfeffer abschmecken. Die Füllung anschließend in die Backform geben. Die Tomaten mit der Wölbung nach  nach oben in die Füllung drücken. Man kann die Tomaten auch mit der Hautseite nach unten belegen, damit die Quiche durch den Tomatensaft nicht aufgeweicht wird. Zuletzt die Brokkoliröschen hinzufügen. Auf der mittleren Schiene 20 min bei 180° C backen, dann Temperatur auf 155°C reduzieren und weitere 15 backen. Nach dem Garen noch ca. 10-20 Min ruhen lassen.

Tomaten-Brokkoli-Quiche-mit-Seidentofu-1

No Comments

Ich freue mich auf deinen Kommentar!