Muffins mit Schokolade

Schokomuffins lecker fluffig und superschnell gemacht

Ich hatte gestern so was von Lust auf etwas Süsses – was mit Muffins und Schokolade. Aber ich war zu faul um draußen etwas kaufen zu gehen, aber nicht faul genug um selbst etwas zu backen. Die Logik hier muss man nicht verstehen 🙂 Ich schaute also gleich im Netz nach schnell gemachten Muffins so Richtung Schokolade – also Schokomuffins :).Fündig wurde ich bei Kathrin von backenmachtglücklich.de.  Sie beschreibt genau meinen Zustand aus der Not heraus mit wenigen Zutaten was Leckeres zu zaubern. Danke, du hast mich gerettet 🙂

 

Zutaten für 12 Muffins:

-200 g Mehl

-30 g Kakao

-80 g Zucker

-1,5 Teelöffel Backpulver

-1 Prise Salz

-80 g Schokolade oder Kuvertüre (geschmolzen)

-2 Eier

-150 ml Milch

-ich habe statt 100 ml Öl 100g Butter genommen

-zusätzlich habe ich noch 1 Packung Vanillezucker beigefügt

 

Begonnen wird mit der Schmelzung der Schokolade.  In der Zwischenzeit die trockenen Zutaten in einer Schüssel mischen. Danach die Eier, Milch, Butter hinzufügen und mixen. Sobald die Schokolade geschmolzen hinzufügen und rasch untermischen. Danach den Teig in die Muffinförmchen füllen und ab in den vorgeheizten Backofen (Ober/Unterhitze bei 180°C) ca. 20-25 Minuten backen.

Ich stell mir vor, dass die Muffins gefüllt mit Kirschen  oder Schokodrops oder …. auch sehr gut schmecken würden. Ohhhhh, ich gerate ins Träumen 🙂

Schokomuffins

No Comments

Ich freue mich auf deinen Kommentar!