Mich packt die Gemüsereispfanne in ihren Bann

Eines Tages – na so weit zurück war das auch nicht :). Jedenfalls es war noch im März des Jahres 2015. Da sass ich ganz gemütlich auf dem Sofa und überlegte, was ich heute kochen soll. Plötzlich sah ich im Fernsehen die Eingebung. Ich sah wie Jamie Oliver innerhalb von 15 Minuten ein Menü kochte. Inspiriert von seiner Gemüsereispfanne machte ich mich ran an meinen Kühlschrank um zu schauen, was ich denn alles im Haus hatte.

 

Hier das Rezept aus den vorgefundenen Zutaten:

-1 rote Paprika

-2-3 Stangen Staudensellerie

-1 Zucchini

-1 rote Zwiebel

-1 Knoblauch

-etwas Petersilie

-Olivenöl

-etwas Gemüsebrühe

-Reis (ich hatte Vollkorn Basmati Reis)

-Salz, Pfeffer und Gewürze nach Bedarf

Gemüse klein schneiden. Etwas Olivenöl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch glasig dünsten. Anschließend sämtliches Gemüse in den Topf ganz fröhlich reinwerfen und das sieht dann so aus 🙂

Etwas Gemüsebrühe rein (etwa 125 ml). Gemüse bei mittelmäßiger Hitze dünsten (15-25 Minuten).

Reis nach Packungsanleitung kochen. Sobald der Reis fertig ist unter das Gemüse heben. Voilà, lasst es auch saugut schmecken 🙂

(Visited 212 times, 2 visits today)
1Kommentar
  • Aybee
    Gepostet um 20:38h, 10 Oktober Antworten

    test

Ich freue mich auf deinen Kommentar!