joghurt-brot

Glutenfreies, hefefreies und veganes Hey-ho-Joghurtbrot

Ich möchte mich abwechslungsreich und gesund ernähren, wobei ich weiß, dass manchmal auch ungesundes verdammt lecker sein kann 🙂 und manchmal gestatte ich mir auch das.

Nun möchte ich hier ein Brot vorstellen, dass ich in Chefkoch zwar als glutenfrei entdeckt habe, diesen aber zugleich vegan zubereitet habe.

 

 

Das glutenfreie Mehl von 560g , welches ich hier benutzt habe bestand zu 60% aus Reismehl und Buchweizenmehl sowie 40% aus Stärke (Mais- und Kartoffelstärke). Daher wundert euch nicht über die komischen Mengenangaben 🙂

Zutaten:

-324 g Reismehl

-112 g Buchweizenmehl

-149 g Maisstärke

-75 g Kartoffelstärke

-2 TL Salz

-2 EL Flohsamenschalen

-2 Packungen Weinsteinbackpulver

-1 TL Zucker

-2 Eiersatz (ich habe das VegEgg benutzt)

-500 g Sojajoghurt

-ca. 100 ml Sojamilch

Backofen auf 180° C Ober/Unterhitze vorheizen.

Zuerst die trockenen Zutaten mischen, dann den Rest hinzufügen. Sojamilch soviel dazugeben, dass der zähe Teig nicht zu trocken wird. Anschließend 5 Minuten stehen lassen, danach in Kastenform streichen und ab in den Backofen für 45-50 Minuten.

 

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]

No Comments

Ich freue mich auf deinen Kommentar!